Gauß leuchtet

12.11.2016

13.11.2016

Illumination zum Schuljubilaeum

Die Lichtintervention von Pendeloque soll die Lebensfreude, den Wissensdurst und die Kreativität der Schüler und Lehrer im Gymnasium aus den Klassenräumen hinaus in die Stadt tragen. Jede Stunde erlebst Du eine Show, die das Schulgebäude zum Leben erweckt. Gauß lernt. Gauß musiziert. Gauß spielt. Gauß tanzt. Gauß experimentiert. Gauß lebt. Gauß leuchtet.

Ein Gebaeude hat eine Botschaft. Architektur ist Symbol. Symbol ist Geschichte. Licht ist der Erzaehler

Eine Verbindung aus reinem Licht

Ein gruener Hochleistungslaser symbolisiert die enge Verbindung zwischen Stadt und Schule. Schueler, ihre Projekte, ihr Alltag und ihr Lebensweg praegen das Stadtbild kontinuierlich und ueber Jahrzehnte. Ausserdem traegt das Gymnasium durch zahlreiche Konzerte, Theater- und Musicalproduktionen in vielfaeltiger Weise zum kulturellen Leben in der Stadt bei.

Kunstaktion mit Objekten aus dem Schulalltag

Die Installation in der Schulaula rundet die Illumination ab. Herkoemmliche Overheadprojektoren, wie sie im Unterricht haeufig eingesetzt werden, werfen an die verkleideten Fenster Formen und Symbole - manche aus dem Klassenzimmer, manche aus Freizeit und Schulleben. Vor einer organisch-farbenfrohen Lichtflaeche entstehen so einmalige Einblicke in die Lebendigkeit und Vielfaeltigkeit einer so grossen Schule. In unserer Bildgalerie siehst du einige Eindruecke der Installation.