Orgelkonzert Plus

09.12.2016

Zusammenspiel verschiedener Impressionen

Zurück an alter Wirkungsstätte: Nach der technischen Unterstützung beim Orgelkino 2015 sowie der Illumination der Evangelischen Kirche Hockenheim (siehe Dossier auf dieser Webseite) kehrt Pendeloque zu einem besonderen Konzerterlebnis und Kooperationsprojekt zurück. Gemeinsam mit der Orgel spielen Saxophon, Drehorgel und Schlagzeug ein phänomenales und einmaliges Konzert. Pendeloque begleitet das Zusammenspiel der Klänge performant mit einer erneuten Lichtintervention.

Ein besonderes Erlebnis - die "Alte Dame" laedt ihre Freunde ein

Grossartig (facebook-Kommentar)

Live-Uebertragung als technische Herausforderung

Neben einer stimmungsvollen Lichtkonzeption im Altar- und Orgelbereich nahm sich Pendeloque auch der Aufgabe an, die Arbeit der Künstler und vor allem das anspruchsvolle wie filigrane Orgelspiel eindrucksvoll und transparent darzustellen. Dazu wurde eine Live-Übertragung über zwei Leinwände installiert. Für die Zuschauer wurde so ein besonderer Mehrwert geschaffen, denn viele Menschen sind mit dem Orgelspiel gänzlich unvertraut. Pendeloque freut sich, hier zu einem Gesamterlebnis beigetragen zu haben.

Presse

" „Alte Dame“ verabschiedet sich fulminant "

— Morgenweb/Hockenheim Tageszeitung