Das sind wir

Über Uns

Pendeloque versteht sich als Künstlerkollektiv und setzt sich seit 2014 mit Licht im Raum sowie der Kombination von Lichtkunst mit anderen Medien wie Theater, Musik, Tanz, Projektionen oder interaktiven Medieninstallationen auseinander. Wir gestalten Lichträume und leisten Beiträge zu regionalen Performances und Kunstprojekten.

Über die Jahre haben wir viele Theater- und Musicalproduktionen im Carl-Friedrich-Gauß Gymnasium und der Stadthalle Hockenheim begleitet.

Wir sind immer offen für Kollaborationen, Projektideen oder sonstige Anfragen zum Thema Licht und Kunst.

Unser Team

Gruppe

Unsere Gruppe profitiert vom Zusammenwürfeln vieler verschiedener Fähigkeiten und Interessen. Wir werden außerdem bei jeder Aktion durch treue Freunde, Familienmitglieder, Bekannte oder Freiwillige unterstützt - Dafür an dieser Stelle herzlichen Dank!

Pendeloque

pɑ̃dlˈɔk

Aus dem Französischen Pendule abgeleitet beschreibt Pendeloque einen facettiert und in Tropfenform geschliffenen Schmuckstein.

Epochemachend war die Erfindung der für das Farbenspiel des Diamant so überaus wichtigen regelmäßigen Facettierung durch den ältern Berquem. Er hat für Karl den Kühnen von Burgund den Sancy ... und den Florentiner in Pendeloquesform geschliffen. Erst durch die Anwendung einer symmetrischen Facettierung ward der Diamant ein Schmuckstein ersten Ranges.

Schmucklexikon
Prof. Leopold Rössler